Diagnostik geschwollene Zunge TCM

Zungendiagnose in der chinesischen Medizin – Eine geschwollene Zunge

Häufig hören wir, dass eine geschwollene Zunge auf einen Qi-Mangel hinweist. Dem ist nicht so! Unserer Erfahrung nach deutet eine geschwollene Zunge auf ein Phlegma hin. Aber lassen Sie uns damit beginnen, es zu beschreiben.

Eine Zunge ist „geschwollen“, wenn der ganze Zungenkörper größer ist als normal. Entscheidend ist, dass eine geschwollene Zunge auch etwas runder ist als eine normale Zunge. In sehr schweren Fällen von geschwollener Zunge kann die Zunge fast vollkommen rund sein. Bevor wir nachfolgend die klinische Bedeutung einer geschwollenen Zunge beschreiben, wollen wir uns die klinische Bedeutung einer dünnen Zunge (also das Gegenteil einer geschwollenen Zunge) ansehen.

Geschwollene Zunge in der TCM

Wie wir alle wissen, deutet eine dünne Zunge auf einen Flüssigkeitsmangel hin, bei dem es sich um Blut (wenn die Zunge blass ist) oder Yin-Flüssigkeit (wenn der Zunge ein Belag fehlt) handeln kann. Daraus folgt, dass eine geschwollene Zunge, die das Gegenteil einer dünnen Zunge ist, auf einen Flüssigkeitsüberschuss hinweist. Bei diesen „überschüssigen“ Flüssigkeiten handelt es sich nicht um normale Flüssigkeiten, sondern um die Ansammlung von pathologischen Flüssigkeiten, d. h. entweder Feuchtigkeit oder Schleim. Wir persönlich verbinden die Schwellung des Zungenkörpers eher mit Schleim als mit Feuchtigkeit (Letztere spiegelt sich eher im Belag wider).

Eine geschwollene Zunge und Schleim

Wir messen der geschwollenen Zunge große Bedeutung bei: Wenn die Zunge sehr geschwollen ist, bringen wir das mit Schleim in Verbindung, auch wenn keine anderen Symptome oder Anzeichen vorhanden sind. Dies ist schließlich ein wichtiger Aspekt der Zungendiagnose, nämlich ihr präventiver Wert. Wenn sich ein Patient mit einer geschwollenen Zunge vorstellt, lösen wir auf jeden Fall den Schleim auf. Bitte beachten Sie, dass die Auflösung von Schleim nicht nur einer inneren Krankheit des Patienten hilft, sondern auch zu einer Verbesserung eines Kanalproblems führt, da Schleim die Kanäle verstopft.

Bitte beachten Sie, dass eine geschwollene Zunge ohne Belag sein kann (wir würden normalerweise einen klebrigen Belag erwarten). Dies ist keineswegs ungewöhnlich und wird häufig bei älteren Menschen beobachtet: Es bedeutet einfach, dass sowohl ein Schleim- als auch ein Yin-Mangel vorliegt.

Akupunkturpunkte gegen geschwollene Zunge

Bei der Akupunktur empfehlen wir zur Beseitigung von Schleim diese wesentlichen Punkte: LU-7, Ren-9, Ren-12, SP-6 und ST-40. Weitere Punkte, die hinzugefügt werden können, sind: BL-22, Ren-5, ST-28, KI-7, je nach Art des Phlegmas und der Symptome.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: