Chinesischer Engelwurz Dong Quai in Blüte

Chinesischer Engelwurz Dong Quai

Chinesischer Engelwurz (Radix Angelicae sinensis) wird manchmal als „weiblicher Ginseng“ bezeichnet, weil die Wurzel das Blut tonisieren und zirkulieren lassen kann und daher bei den meisten gynäkologischen Erkrankungen wirksam ist. Sein chinesischer Name ist Dong Quai (Dāng Guī; 当归).

Die gute Zirkulation von Qi und Blut beseitigt Schmerzen, vertreibt den Wind, stellt den Menstruationsfluss wieder her und befeuchtet Trockenheit (besonders im Darm, wo Trockenheit Verstopfung verursachen kann).

Eigenschaften Chinesischer Engelwurz in der chinesischen Pharmakopöe

  • Natur : Lauwarm
  • Geschmack: scharf, süß und bitter
  • Beziehung zu Organen: Leber, Herz und Milz

Anwendungsgebiete und Hauptindikationen von Chinesischer Engelwurz Dong Quai

Tonisiert das Blut und reguliert den Menstruationszyklus

Bei Menstruationsproblemen aufgrund von Blutleere/Stauung: unregelmäßige Perioden, Dysmenorrhoe, Amenorrhoe.

Bei Blutleere, die Herz und Leber betrifft und Symptome verursacht wie: blasse oder erdige Hautfarbe, splitterlose Nägel, Tinnitus, verschwommenes Sehen, Herzklopfen.

Zirkuliert das Blut und vertreibt die Kälte

Chinesischer Engelwurz ist ein wichtiges Naturheilmittel, um den Schmerz der Blutstase zu stoppen. Gewöhnlich wird die Wurzel bei Bauchschmerzen, traumatischen Verletzungen, Hämatomen und Furunkeln aufgrund von Blutstase angewendet.
Sie ist auch in der Wochenbettperiode wichtig und kann sogar, jedoch mit Vorsicht, während der Schwangerschaft angewendet werden.

Feuchter Wind

Bei Blutentleerung mit schmerzhaftem Obstruktionssyndrom aufgrund von Windfeuchtigkeit (Bi): Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Verstauchung.

Befeuchtet Trockenheit und löst Blockaden im Darm

Bei Darmtrockenheit aufgrund von Blutentleerung, die zu Verstopfung führt.

Engelwurz reduziert Schwellungen, leitet Eiter ab und lindert Schmerzen

Engelwurz bei der Behandlung von Abszessen und eitrigen Hautinfektionen verwendet. Die Fähigkeit der Dong-Mistel, das Blut zu tonisieren und zu beleben, führt zu Linderung. Auch zur lokalen Verwendung für den gleichen Zweck angezeigt.

Kontraindikation Chinesischer Engelwurz

  • Nicht anwenden bei übermäßiger Feuchtigkeit mit Blähungen und weichem Stuhl oder chronischem Durchfall. Auch bei leerer Hitze.
  • Dong Quai sollte nicht verzehrt werden, wenn Magen und Darm schwach sind mit weichem Stuhl, Abneigung gegen Nahrung, Appetitlosigkeit oder Verdauungsstörungen.
  • Nach einem Befall mit dem Wind-Wärme-Erreger, wenn der Erreger nicht vollständig ausgetrieben wurde und Symptome wie Fieber und Schüttelfrost fortbestehen, sollte die Dang-Mistel nicht verwendet werden.

Pharmakologische Wirkungen

  • Wirkung auf die Gebärmutter: stimuliert und hemmt gleichzeitig die Gebärmutterkontraktionen.
  • Wirkung auf das Blut: senkt die Lipide, Thrombozytenaggregationshemmer wie Aspirin (daher mit Vorsicht zu verwenden, wenn die Wurzel mit anderen Thrombozytenaggregationshemmer kombiniert wird), fördert die Bildung roter Blutkörperchen.
  • Wirkung auf das Kreislaufsystem.
  • Verbessert das Immunsystem
  • Hepato-schützend
  • Entzündungshemmend
  • Schützt das Verdauungssystem

Dosierungen

Chinesischer Engelwurz kann in Dosierungen von 4 bis 15 Gramm eingenommen werden. Der Standard sind 8 g.

Eine Überdosierung kann zu Müdigkeit, Schwindel, Juckreiz, Magen- und Bauchschmerzen führen. Längerer Gebrauch hoher Dosen kann zu einem Anstieg der Cytochrom-p450-Spiegel führen.

Verträglichkeiten und Unverträglichkeiten mit anderen Kräutern

Die Eigenschaften von Engelwurz Dang-Mistel sind begrenzt durch :

  • Quan Shen – 拳参 (Rhizoma Bistortae)
  • Shui Chang Pu – 水菖蒲 (Kalmus Acorus calamus)
  • Hai Zao – 海藻 (Herb Sargassi)
  • Mu Dan Pi – 牡丹皮 (Cortex Moutan Radicis)
  • Mi Meng Hua – 密蒙花 (Flos Immaturus Buddlejae Officinalis)
  • Sheng Jiang – 生姜 (Rhizoma zingiberis officinalis = Ingwer)

Mögliche Kombinationen mit anderen Heilkräutern

Gegen Blutleere, Blutstagnation mit Menstruationsstörung, Dysmenorrhoe, Amenorrhoe, kann chinesischer Engelwurz mit anderen Heilkräutern kombiniert werden:

  • Bai Shao – 白芍 (Radix Paeoniae Lactiflorae)
  • Shu Di Huang – 熟地黄 (Radix Rehmanniae)
  • Chuan Xiong – 川芎 (Radix Ligustici Chuanxiong)

Bei Blutstase mit Amenorrhoe, Schmerzen, Schwellung:

  • Tao Ren – 桃仁 (Persicae-Samen)
  • Hong Hua – 紅花 (Flos Carthami Tinctorii)

Wenn es Symptome von Erkältung, Dysmenorrhoe, Amenorrhoe gibt:

  • Gui Zhi – 桂枝 (Ramulus Cinnamomi Cassiae)
  • Qin Jiao – 秦艽 (Radix Gentianae macrophylliae)

Bei schmerzhafter Obstruktion durch Wind-Feuchtigkeit (Bi), rheumatische Symptome:

  • Gui Zhi – 桂枝 (Ramulus Cinnamomi Cassiae)
  • Qin Jiao – 秦艽 (Radix Gentianae macrophylliae)

Schwangerschaft

Chinesischer Engelwurz sollte während der Schwangerschaft mit Vorsicht verwendet werden.

In einigen Formeln wird dieses Kraut während der Schwangerschaft verwendet, um das Blut zu stabilisieren und zu tonisieren.

Anmerkungen

Der süße Geschmack von chinesischem Engelwurz tönt und befeuchtet, scharfer Geschmack zerstreut sich, während bitterer Geschmack entweicht und sich ein warmer Charakter entfaltet. Diese Eigenschaften machen es zum geeignetsten Kraut zur Harmonisierung des Blutes, d.h. zur Aktivierung und Tonisierung des Blutes. Chinesischer Engelwurz eignen sich auch für alle Blutsyndrome, die mit Stase, Vakuum, Trockenheit oder Kälte einhergehen.

Wenn das Blut ausreichend ist und harmonisch zirkuliert, wird auch das Qi richtig zirkulieren.

Die verschiedenen Teile der chinesischen Engelwurz-Wurzel:

  • Der Kopf – 当归头 (Caput Radicis Angelicae Sinensis) ist der belebendste, aber weniger wirksame Teil zur Aktivierung des Blutes.
  • Der Schwanz – 当归尾 (Extremitas Radicis Angelicae Angelicae Sinensis) ist am wenigsten tonisierend, aber am aktivsten.
  • Der Körper – 当归身 (Corpus Radicis Angelicae Sinensis) nährt das Blut mehr, als dass er es aktiviert.

Heutzutage wird in der Regel die ganze Wurzel verwendet. Wenn ein Teil benötigt wird, ist es meistens der Schwanz.

Zu den gebräuchlichsten Methoden der Dong Quai-Präparate gehören :

  • Chao Dang (炒当归), um das Öl in der chinesischen Engelwurz-Wurzel zu reduzieren, so dass sie weniger feuchtigkeitsspendend für den Darm ist. Diese Methode eignet sich für gynäkologische Erkrankungen mit Durchfall.
  • Jiu Chao Dang Mistel (酒炒当归) hat eine etwas stärkere intestinale Feuchthaltekraft und aktiviert das Blut stärker. Sie ist indiziert bei Blutstase mit gleichzeitiger Blutleere.
  • Tu Chao Dang (土炒当归) reduziert auch das im Gras enthaltene Öl und leitet die Eigenschaften direkt an Milz und Magen weiter. Diese Methode wird zur Kräftigung des Blutes bei Menschen mit Durchfall oder losem Stuhl verwendet.
  • Cu Chao Dang Mistel (醋炒当归) wird nur selten verwendet. Bei dieser Zubereitungsmethode mit Essig gelangt der Essig in die Leber, und sein saurer Geschmack hält das Blut zurück.
  • Dong Quai Tan (当归炭) wird häufig verwendet, es stoppt Blutungen und reduziert gleichzeitig die Blutstase.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: